Jährliche Archive: 2013


kein Jahresrückblick

Ich habe mich dieses Jahr (nicht bewusst) dagegen entschieden. Einen ausführlichen Jahresrückblick gibt es von mir nicht, weil ich nicht die Hälfte vergessen möchte und weil mir schlicht die Zeit wegrennt bis Mitternacht. (Und früher anzufangen hab ich ehrlich gesagt einfach vergessen.) Deshalb nur ganz kurz: 2013 war ein schönes, oft ziemlich anstrengendes und auch […]


Wettbewerbsbeiträge

Nie hätte ich gedacht, dass ich ausgerechnet bei meinen Großeltern so viel schreiben würde, wie ich heute geschafft habe. Ich habe endlich eine Idee für den Sechserpack-Wettbewerb gefunden, die ich den Sätzen zu verdanken habe, die mir ein paar Twitterer aus Büchern herausgesucht haben. Ich hatte vorher schon selbst versucht mir welche zu suchen, aber […]


nachts 3

Ich mag die Nächte, in denen ich so lange wach bleibe, bis ich nicht mehr merke, dass mein Körper eigentlich müde ist. Ich mag die Nächte, in denen ich so lange wach bin, dass meine Gedanken langsam müde werden. Ich mag die Nächte, in denen ich so lange wach bin, bis mir irgendwann die Worte […]


Die liebe Muse …

Jetzt bringt sie mich dazu irgendwelche Karten von der Welt in Flammen zu Zeichen. Zuerst auf Papier und nun am PC. Schlimm sowas! Das von Hand gezeichnete Bild lade ich jetzt nicht noch einmal hoch. Der geneigte Leser findet es aber auf Twitter. Was die Bezeichnungen der Orte angeht, weiß ich selbst nicht so genau, […]


Die Welt in Flammen

Als Schlagworte dieses Beitrages habe ich unter anderem „Plotbunny“ gewählt, was im Prinzip nicht ganz stimmt, denn ich würde die Idee, wenn überhaupt als „Fantasyweltbunny“ bezeichnen, aber das klingt nur halb so gut. Die erste Idee, einer Fantasywelt, die ich hatte, entstand vor einiger Zeit, als ich irgendetwas gebacken habe und das Backpapier anfing zu […]