Weihnachtstage und so


Guten Abend! =)

Ich habe mich gerade spontan zu einem Blogeintrag entschieden, während ich mit meinem Vater zusammen „Der Gestiefelte Kater“ im Fernsehen ansehe.

Gestern haben wir nicht allzu viel gemacht: Gegessen, Geschenke verteilt und ich habe mein MacBook eingerichtet. (Mittlerweile habe ich soweit alles gemacht, was nötig war.) Eigentlich hätte ich sonst keine Geschenke bekommen sollen, habe ich aber doch, weil Mama schon etwas gekauft hatte, bevor ich mich entschieden habe, mir ein MacBook anzuschaffen und mir dafür Geld zu wünschen. Deshalb gab es noch: Ein kleines Kissen und ein Puzzle und eine Duftkerze (Tee und Orange, riecht gut, dabei mag ich eigentlich keine Duftkerzen).

Heute ging es dann zu  Großeltern und meiner Tante, wo wir weitergegessen haben und gegessen. Und gegessen. Ganz normal also.

Morgen fahren wir dann noch zu den anderen Großeltern. (Und essen noch mehr.)

Am Freitag gehts dann wieder zu den Großeltern, bei denen wir heute waren, wo meine Schwester und ich zwei Tage bleiben. (Das ist wohl der letzte Ferienbesuch für die nächste Zeit, denke ich.)

Was wollte ich noch sagen? Meine Muse ist mit Snow Whites nach Australien verschwunden und will keine Wettbewerbsbeiträge schreiben, aber ich habe immerhin ein bisschen meine Fantasywelt geplant, die ich vermutlich niemals richtig schreiben werde. Aber wer weiß?

Oh, und ich habe mir ein Buch von polykristall (Marie) heruntergeladen, das ich in den nächsten Tagen lesen möchte. Falls jemand Interesse hat: Klick!

Das war’s aber. Habt morgen noch einen schönen Feiertag!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.