Warum habe ich das nicht früher getan? 2


Ich habe seit Mittwoch kurze Haare und ich bin so zufrieden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so begeistert sein würde, aber es fühlt sich ziemlich toll an. Ich bin froh, dass ich mich endlich getraut habe.

Bisher kamen auch keine blöden Reaktionen von irgendwelchen Leuten, sondern alle finden es sieht gut aus und das freut mich ziemlich. (Ich bin noch gespannt auf die Reaktion meiner Eltern, wenn wir uns das nächste Mal persönlich sehen – das scheint oft der Anlass zu sein, mir ihre ehrliche Meinung um die Ohren zu hauen – aber bisher kam auch da nichts Negatives.)

Auch beim Friseur hat diesmal niemand versucht, mir kurze Haare auszureden, was mir vorher ja durchaus schon passiert ist und dafür gesorgt hat, dass ich so lange gewartet habe, um es endlich durchzuziehen.

Gespräch lief ungefähr so ab:

„Ich habe ein Foto, das ist wahrscheinlich einfacher als wenn ich versuche, zu beschreiben, was ich möchte.“

*zeigt Foto*

„Oh, okay.“

„Ja.“

„Okay. Wie kurz willst du es denn rasiert haben?“

„Ich kann mir unter den Angaben wenig vorstellen, was schlägst du vor?“

„Ach, machen wir einfach 9mm. “

„Okay.“

Und hinterher: „Ich zeig’s dir jetzt noch einmal von hinten, aber du darfst dich nicht erschrecken. Es ist ziemlich fleckig, das hat nichts mit dem Schnitt zu tun, sondern kommt von der Farbe.“ (Das ist mir übrigens recht egal. Sowas passiert eben, wenn man bunte Haare hat und ich finde das eigentlich sogar ziemlich cool.)

Unkomplizierte Friseurbesuche ftw! <3

Ansonsten, Bilder:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Warum habe ich das nicht früher getan?