Banana Chocolate Chip Muffins

 Banana Chocolate Chip Muffins

Das braucht ihr: 

200g Mehl (Ich nehme Dinkelmehl.)
4 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
100g geschmolzene Butter
2 zerdrückte Bananen
2 Eier
ca 50ml Milch
1 Vanilleschote (oder Vanillezucker)
Schokotropfen (so viel ihr eben in euren Muffins mögt)
1 Esslöffel Zucker*

* Ich werde das nächste Mal etwas mehr nehmen, weil ich finde, dass die Muffins noch etwas süßer sein können, aber sie sind auch so sehr lecker, finde ich.)

So wird’s gemacht:

1. Den Ofen auf 220° vorheizen, oder falls vorhanden später die Schnellheiz-Funktion* nutzen. (*Das hat bestimmt auch einen richtigen Namen, den ich nicht kenne.)
2. Alle Zutaten miteinander verrühren.
3. Gleichmäßig in Muffinbackform verteilen, bei mir reichte der Teig für 12 Stück
4. Ungefähr 12 Minuten backen.
5. Essen, am besten solange sie noch warm sind

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.