Prüfungsvorbereitung? So irgendwie.

Der Titel trifft es ganz gut. Zum einen bereite ich mich so gut es eben irgendwie geht, auf die schriftlichen Prüfungen vor und zum anderen habe ich mich heute mit einer Freundin getroffen, Pizza gemacht und englische Filme geschaut.(Ausrede dafür: Vorbereitung auf unsere mündliche Prüfung in Englisch. Nun.)
Wir haben Black Swan (ein Film, der uns beiden nicht gefallen hat) und Extremely Loud and Incredibly Close angesehen (den wir beide mochten).
So gegen elf ist sie dann gegangen und ich habe festgestellt, dass das wohl für die nächsten paar Wochen meine sozialen Interaktionen (außerhalb des Internets) sein wird.

Gerade bin ich ein wenig müde und ich denke, ich gehe heute recht früh ins Bett und versuche dann morgen so viel wie möglich zu schaffen. Mal sehen.

6 Gedanken zu „Prüfungsvorbereitung? So irgendwie.

  • 25/01/2014 um 01:03
    Permalink

    Extremly Loud and Incredibly Close – I liked the film as well :) The book’s a very good read! If you haven’t done so yet, I highly recommend reading it. It is one of my favourites. I actually prefer the book, but I guess that’s the case with most books and films.

    (Also reading this comment counts as exam preparation because it is in English, hahaha :D)

    Best,
    Giraffofant

    Antwort
    • 25/01/2014 um 01:07
      Permalink

      Aw, I absolutely love the book! :) I might start reading again after the exam – just need to find some free time. :D

      (Yes, definitely! :D)

      Antwort
      • 25/01/2014 um 01:10
        Permalink

        Rereading it is not a bad idea. After the exams …
        If you find free time, please send me some :)

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert