Beziehungen


CYMPRnEWwAAPMs6

Manchmal findet man auf YouTube auch Kommentare, die nicht vollkommen bescheuert sind.

Vorschlag: Statt Menschen und deine Beziehungen zu ihnen in vorgefertigte Schubladen der Gesellschaft zu stecken, für jede Person eine eigene Schublade basteln.

Nicht die Person und eure Beziehung an die Schublade anpassen, sondern umgekehrt und dabei nicht vergessen, dass diese Labels nicht starr sind, sondern sich über die Zeit auch verändern können.

 


kurz-vor-Semesterende-Update. Und so.

So. Ich hatte mir vorgenommen, öfter/regelmäßiger zu bloggen und weil ich ab und an ganz gern in meinem eigenen Blog lese, was ich „früher“ so gemacht habe, gibt’s heute einfach mal ganz kurz eine Zusammenfassung, was in den letzten Wochen (unitechnisch) so los war. Liest hier eigentlich jemand mit, der mit nicht bei Twitter folgt? […]


Gedankenspiele

Meine Oma hat mich heute ziemlich überrascht, als sie meinte, dass sie mir eine Feier zu meinem 18. Geburtstag finanzieren würde. Mir stellen sich da spontan einige Fragen und im Gegensatz zu den wohl meisten anderen Menschen in meinem Alter geht es mir nicht um den Ort und das „Was macht man da, dass es […]


Aufgedreht? Nein, wir doch nicht! 1

Guten Abend liebe Leser (und ein Hallo an diverse anonyme Stalker)! Meine Kreativität hat sich im Übrigen  schon verabschiedet, bevor ich angefangen habe, diesen Blogeintrag zu tippen. Bestimmt ist die einfach verschwunden und macht es sich mit unserer Ernsthaftigkeit irgendwo gemütlich. Zu sagen, wir wären überdreht, wäre nämlich eine glatte Untertreibung. Nachdem wir die Tücken […]