Urlaubsplanungsdings


Ich habe vorhin beim Abendessen mit meinen Eltern darüber geredet, dass ich ja im Spätsommer/Herbst gern eine Woche in den Urlaub fahren möchte, aber noch nicht so genau weiß, was ich mir leisten kann und wohin es gehen soll.

Mein Papa meinte daraufhin ganz von sich aus: „Wenn du’s rechtzeitig weißt, kannst du auch nach Santorin.“ und das war ein bisschen so ein Gefühl als hätte mir jemand ein Messer ins Herz gerammt.

Wenn das irgendwie möglich wäre, würde ich sofort hinfliegen. Am besten gestern, aber spätestens morgen.

Allerdings habe ich Angst, dass es keine günstigen Flüge gibt und ob ich allein hinfahren möchte, bin ich mir auch nicht so sicher. (Sollte jemand das Bedürfnis verspüren, da mal (mit mir) hinzufahren, schreit.)

Es ist alles nicht so einfach. /o\

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.